Deine Gesundheit ist uns mindestens genauso wichtig wie unsere. Deshalb findest du hier unser Hygienekonzept zum Schutz vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Wenn du Fragen dazu hast, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Dieses Hygienekonzept kann sich kurzfristig ändern, je nach Änderungen an der CoronaSchVO. Bitte informiere dich zum jeweiligen Zeitpunkt deines Besuchs über eventuelle Anpassungen oder Änderungen.

Allgemeines

Voraussetzung zur Teilnahme

  • Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist nur ohne Krankheitssymptome möglich.
  • Alle Teilnehmer an unseren Events benötigen einen negativen Testnachweis, der nicht älter als 48 Stunden ist. Personen mit einer nachgewiesenen Immunisierung durch Impfung (mind. 14 Tage seit der Zweitimpfung) oder Genesung (max. 6 Monate) benötigen keinen Testnachweis.

Information der Teilnehmer

  • Alle Teilnehmer an unseren Events werden im Vorfeld, spätestens zu Beginn des jeweiligen Events über die Schutz- und Hygieneregeln informiert.

Beschilderung

  • Hinweise auf die Regeln zum Abstand halten und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind im Eingangsbereich gut sichtbar angebracht.
  • In den Sanitärräumen befinden sich Hinweise zum Händewaschen und zur Handdesinfektion.

Abstand halten

Räumlichkeiten

  • Der Verkaufsraum darf während der Ladenöffnungszeiten von max. 3 Kundinnen bzw. Kunden gleichzeitig betreten werden.
  • Die jeweils geltende Abstandsregel zwischen den Teilnehmenden an Events (max. 10 Teilnehmer) wird durch einen entsprechende Sitzplan umgesetzt.

Besucherlenkung

  • Der Eingang ist gleichzeitig auch Ausgang und dementsprechend unter Einhaltung der Abstandsregel freizuhalten, wenn eine andere Person den Laden betritt oder verlässt.

Hygienemaßnahmen

Personen mit Erkältungssymptomen

  • Personen mit Krankheitssymptomen haben keinen Zutritt und werden gebeten, zu Hause zu bleiben.

Handdesinfektion

  • Am Eingang des Ladens und in den Sanitärbereichen steht Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Teilnehmer unserer Events werden gebeten, sich nach dem Betreten unseres Ladens damit die Hände zu desinfizieren.

Handwaschmöglichkeit

  • In den Sanitärbereichen sind Handwaschmöglichkeiten mit Wasser, Flüssigseife und Einmalhandtüchern für die Teilnehmer vorhanden, ebenso ein Abfallkorb für die Entsorgung.

Mund-Nasen-Schutz

  • Der Laden darf nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist in geringer Anzahl für den Notfall im Laden vorrätig.

Raumpflege

  • Sämtliche Räume werden regelmäßig gereinigt (nass gewischt).
  • Außerdem erfolgt eine Desinfizierung der Kontaktflächen (Türgriffe, Kartenlesegerät etc.) zuzüglich zur normalen Raumpflege.

Belüftung

  • Die Belüftung erfolgt regelmäßig vor und nach, sowie ggf. während der Veranstaltung durch das Öffnen der Türe bzw. Fenster.

Im Infektionsfall

Meldung an das Gesundheitsamt

  • Die Meldung an das Gesundheitsamt erfolgt durch die betroffene Person selbst.

Information über Teilnehmende

  • Auf Nachfrage werden dem Gesundheitsamt die vorliegenden Daten der Teilnehmer eines Events zur Verfügung gestellt.

Mitarbeiterschutz

Abstands- und Hygieneregeln

  • Die Abstands- und Hygieneregeln sind ebenfalls für die Mitarbeitenden verpflichtend.
  • Auf die Situation von Mitarbeitenden einer Hochrisikogruppe wird entsprechend eingegangen.

Diese Hygienemaßnahmen werden regelmäßig überprüft und bei Bedarf aktualisiert.

Hier findest du die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.